Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte

Auf dieser Seite finden Sie Projekte, an denen die Universitätsbibliothek beteiligt ist und die mit zusätzlichen Mitteln gefördert werden.

"Wossidlo-Teuchert" online. Publikation des Mecklenburgischen Wörterbuchs im Trierer Wörterbuchnetz und korpusbasierte bidirektionale Verknüpfung mit der digitalen Forschungsumgebung "WossiDiA"

Ziel des Projekts ist es, das „Mecklenburgische Wörterbuch“ (den „Wossidlo-Teuchert“), eines der großlandschaftlichen Mundartwörterbücher, über das Trierer Wörterbuchnetz zu publizieren und den Zugriff auf dessen Quellen über "WossiDiA" zu ermöglichen.

Projektpartner: Universität Rostock: Wossidlo-Forschungsstelle für Europäische Ethnologie/Volkskunde, Professur für Niederdeutsche Sprache und Literatur, Lehrstuhl Datenbank- und Informationssysteme, Universität Trier: Trier Center for Digital Humanities / Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften
Ansprechpartner in der UB: Karsten Labahn
Laufzeit: 2022 - 2024
Förderung: DFG

Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften aus den Beständen der Universitätsbibliothek Rostock und der Kirchenbibliothek St. Marien Barth

Das Projekt ist Bestandteil des nationalen Vorhabens „Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften“. Ziel ist die Digitalisierung und nachhaltige Online-Publikation aller mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Rostock und der Kirchenbibliothek St. Marien in Barth.

Ansprechpartner in der UB: Karsten Labahn, Heike Tröger
Laufzeit: 2021 - 2023
Förderung: DFG

Erschließung und Digitalisierung von im dt. Sprachraum erschienenen Drucken des 18. Jahrhunderts (VD18-3)

Ziel des Projekts VD18-3 ist die Katalogisierung und Digitalisierung von etwa 6.500 Drucken aus dem Altbestand der UB Rostock und der Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern. Das Projekt ist Bestandteil des nationalen Vorhabens „Erschließung und Digitalisierung der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts“ (VD 18).

Ansprechpartner in der UB: Karsten Labahn, Andrea Herzig
Laufzeit: 2019 - 2023
Förderung: DFG

Digitale Lehre an der Universität Rostock

Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Erprobung digitaler Lehr- und Lernkonzepte zum Umgang mit, zum Einsatz von und zur Anwendung digitaler Medien mit dem Schwerpunkt Lehrer*innenbildung.

Projektpartner:
Landesweites Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB)
Ansprechpartner in der UB:
Hellmut Braun, Clemens Golz, Dr. Sebastian Schick, Lisa Krebes
Laufzeit: 2019-2024
Förderung: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern

DEMel - Diccionario del Español Medieval electrónico

Ziel des Projekts ist die Digitalisierung, Erschließung und Online-Präsentation des aus ca. 850.000 Wortbelegzetteln bestehenden Datenarchivs des Diccionario del Español Medieval (DEM).

Projektpartner: Institut für Romanistik der Universität Rostock, Institut für Romanistik der Universität Paderborn
Ansprechpartner in der UB: Karsten Labahn, Robert Stephan
Laufzeit: 2016 - 2023
Förderung: DFG

Open Access Publizieren 2017 - 2022

Das Projekt unterstützt mit einem Publikationsfonds die Veröffentlichung von Open Access-Publikationen an der Universität Rostock. Die dafür notwendigen Strukturen und Prozesse werden im Projekt entwickelt und etabliert.

Ansprechpartner: Steffen Malo, Sabine Dimova
Laufzeit: 2017 - 2022
Förderung: DFG

Erschließung und Digitalisierung des Nachlasses von Oluf Gerhard Tychsen (1734-1815) - Quellen zur jüdischen Geschichte und zu orientalistischen Gelehrtennetzwerken im Zeitalter der Aufklärung

Ziele des Projekts sind die Katalogisierung im Verbundkatalog "Kalliope" und die Digitalisierung des mehrere tausend Dokumente umfassenden handschriftlichen Nachlasses von Tychsen.

Ansprechpartner in der UB: Karsten Labahn, Heike Tröger
Laufzeit: 2016 - 2020
Förderung: DFG