Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte

Auf dieser Seite finden Sie Projekte, an denen die Universitätsbibliothek beteiligt ist und die mit zusätzlichen Mitteln gefördert werden.

DigiCare: Digitales Trainieren von Pflege- und Gesundheitsmanagement

Projekt im Exzellenzforschungsprogramm „Exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler gesucht: Digitalisierung in der Forschung“ des Landes Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen des Europäischen Sozialfonds

Projektpartner:
Lehrstuhl Praktische Informatik, Universität Rostock, Prof. Alke Martens (Koordinator)
Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management, Hochschule Neubrandenburg, Prof. Stefan Schmidt
Lehrstuhl Mobile, multimediale Informationssysteme, Universität Rostock, Prof. Thomas Kirste
Klinische Demenzforschung, DZNE Rostock, Prof. Stefan Teipel
Ansprechpartner in der UB: Steffen Malo, Ilvio Bruder (Projektkoordination)
Laufzeit: 2019-2022
Förderung: Europäischer Sozialfonds (ESF)

Erschließung und Digitalisierung des Nachlasses von Oluf Gerhard Tychsen (1734-1815) - Quellen zur jüdischen Geschichte und zu orientalistischen Gelehrtennetzwerken im Zeitalter der Aufklärung

Ziele des Projekts sind die Katalogisierung im Verbundkatalog "Kalliope" und die Digitalisierung des mehrere tausend Dokumente umfassenden handschriftlichen Nachlasses von Tychsen.

Ansprechpartner in der UB: Karsten Labahn, Sylvia Sobiech, Heike Tröger
Laufzeit: 2015 - 2019
Förderung: DFG

Erschließung und Digitalisierung von im dt. Sprachraum erschienenen Drucken des 18. Jahrhunderts (VD18-3)

Ziel des Projekts VD18-3 ist die Katalogisierung und Digitalisierung von etwa 6.500 Drucken aus dem Altbestand der UB Rostock und der Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern. Das Projekt ist Bestandteil des nationalen Vorhabens „Erschließung und Digitalisierung der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts“ (VD 18).

Ansprechpartner in der UB: Karsten Labahn, Andrea Herzig
Laufzeit: 2019 - 2021
Förderung: DFG