Forschungsdaten

Forschungsdaten auf RosDok publizieren

Ihre Forschungsdaten können Sie auf dem Publikationsserver RosDok der Universität Rostock publizieren. 
Wenn Sie kein geeignetes Fachportal finden können oder andere Gründe gegen eine Publikation Ihrer Forschungsdaten auf einem externen Portal sprechen, bietet die Universität Ihnen die Möglichkeit, Forschungsdaten auf RosDok zu veröffentlichen.

RosDok

Datensatz veröffentlichen

Bitte schicken Sie eine E-Mail an  mit folgenden Informationen:

Dokumentation zu den Daten

  • Die Dokumentation soll die publizierten Daten so umfassend beschreiben, dass eine Reproduzierbarkeit und Nachnutzung der Forschungsergebnisse für andere möglich ist.
  • Als Vorlage können Sie gern die folgende Dokumente nutzen: Template (docx), Template (tex)
  • Außerdem müssen mindestens folgende Angaben zum Entstehungskontext des Datensatzes enthalten sein:
    • General information
    • Title of the record
    • Author(s), copyright holder(s) (if available ORCiD or GND-ID)
    • Institution of the author(s)
    • E_mail: <corresponding author>
    • Year of data creation
    • Type of data
    • Language
    • License
    • DOI of the data publication (will be provided)
    • Funding information, if applicable
    • Abstract (max. 600 characters)
    • Reference to other publications describing/evaluating the data set
  • Objective/Problem Statement
  • Description
  • Data Format
  • Archive Structure
  • System Requirements
  • References/Bibliography

Datum der Veröffentlichung

  • prognostiziertes Datum der Veröffentlichung des Artikels

Genehmigung zur digitalen Publikation im Internet und Lizenzierung

Forschungsdaten als ZIP-Datei

  • Im ZIP-Container können die Dateien beliebig benannt und in Verzeichnissen abgelegt sein.
  • Die Daten sollten, wenn möglich in standardisierten, verbreiteten Dateiformaten vorliegen, für die frei verfügbare Darstellungsprogramme existieren (z. B. XML, CSV, TXT, TIFF).
  • Bei Software muss der Quellcode mit abgeliefert werden.
  • Alle Dateien müssen frei von Schutzmaßnahmen sein.
  • Alle rechtlichen Bestimmungen (Urheber-/Verwertungs-/Nutzungsrechte, Datenschutz, Persönlichkeitsrechte) müssen eingehalten werden.

DOI für Datenpublikation vorab reservieren

Wenn Sie eine DOI für Ihre Datenpublikation auf RosDok vorab reservieren wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an .

Folgende Information werden für eine DOI-Reservierung benötigt:

  • Titel der Datenveröffentlichung
  • Autor:innen, Urheber:innen, Rechteinhaber:innen (sofern vorhanden ORCiD oder GND-ID)
  • Institutionen der Autor:innen
  • Ist die Datenveröffentlichung als Einzelpublikation angelegt oder eine Datenveröffentlichung zu einem Artikel?
    • Hinweise zur Datenveröffentlichung als Einzelpublikation: Der Datensatz wird unabhängig von einer Publikation veröffentlicht und sollte auch unabhängig von einem einer Publikation  dokumentiert sein.
    • Hinweis für die Datenveröffentlichung zu einem Artikel: Während des Begutachtungsprozesses werden die Daten den Gutachter:innen beispielsweise über die Unibox der Uni Rostock zur Verfügung gestellt. Die Referenz sollte dann einen Hinweis enthalten, dass diese bei der Veröffentlichung des Artikels im institutionalen Repository veröffentlicht werden und dann unter der für Sie reservierten DOI zur Verfügung stehen. Nach einer positiven Begutachtung des Artikels entfernen Sie dann diesen Hinweis und fügen die korrekte Referenz ein. Zugleich erfragen Sie beim Journal die entsprechenden Details zum Artikel, um sie in der Dokumentation des Datensatzes zu ergänzen. Erst dann wird der Datensatz zeitgleich mit dem Artikel veröffentlicht.
  • nur bei Artikelveröffentlichung - prognostiziertes Datum der Veröffentlichung des Artikels
  • Angabe zur Größe der Daten

Ansprechpartnerin

Antje Meuser

Antje Meuser


Tel.: +49 381 498-8687

  • Öffentlichkeitsarbeit für das Referat Forschungsdatenmanagement
  • Forschungsdatenpublikation auf RosDok