Forschungsdaten

Forschungsdaten auf RosDok publizieren

Wenn Sie kein geeignetes Fachportal finden können oder andere Gründe gegen eine Publikation Ihrer Forschungsdaten auf einem externen Portal sprechen, bietet die Universität Ihnen die Möglichkeit Forschungsdaten auf dem Publikationsserver RosDok zu veröffentlichen.

Abgabe einer Forschungsdatenpublikation

Bitte schicken Sie eine E-Mail an forschungsdaten@~@uni-rostock.de mit folgenden Informationen:

  • Genehmigung zur digitalen Publikation im Internet und Lizenzierung
  • Forschungsdaten als ZIP-Datei
    • Im ZIP-Container können die Dateien beliebig benannt und in Verzeichnissen abgelegt sein.
    • Die Daten sollten, wenn möglich in standardisierten, verbreiteten Dateiformaten vorliegen, für die frei verfügbare Darstellungsprogramme existieren (z. B. XML, CSV, TXT, TIFF).
    • Bei Software muss der Quellcode mit abgeliefert werden.
    • Alle Dateien müssen frei von Schutzmaßnahmen sein.
    • Alle rechtlichen Bestimmungen (Urheber-/Verwertungs-/Nutzungsrechte, Datenschutz, Persönlichkeitsrechte) müssen eingehalten werden.
  • Dokumentation als PDF/A-Datei
    • Die Dokumentation soll die publizierten Daten so umfassend beschreiben, dass eine Reproduzierbarkeit und Nachnutzung der Forschungsergebnisse möglich ist.
    • Außerdem müssen mindestens folgende Angaben zum Entstehungskontext des Datensatzes enthalten sein:
      • Titel der Datenpublikation
      • Autor:innen, Urheber:innen, Rechteinhaber:innen (sofern vorhanden ORCiD oder GND-ID)
      • Institution, Einrichtung, Projekt
      • Entstehungsjahr
      • Lizenz, DOI und Sprache
      • Abstract (max. 600 Zeichen)
      • Verweis auf andere Publikationen, die den Datensatz beschreiben/auswerten
    • Als Vorlage können Sie gern die folgende Dokumente nutzen: Template (docx), Template (tex)

Vorteile, wenn Sie auf RosDok publizieren:

  • Die Daten sind langfristig verfügbar.
  • Sie erhalten eine DOI für Ihre Forschungsdatenpublikation.
  • Die Daten werden auf einem Server der Universität Rostock gespeichert.

Ansprechpartnerin

Antje Meuser

Antje Meuser


Tel.: +49 381 498-8687

  • Öffentlichkeitsarbeit für das Referat Forschungsdatenmanagement
  • Forschungsdatenpublikation auf RosDok