Teilnahme an Schulungen

Kurse

Immer im Wechsel der Semester und der vorlesungsfreien Zeit bietet die Universitätsbibliothek Rostock Kursserien zu bibliotheksbezogenen Themen und zum wissenschaftlichen Arbeiten an. Die Schulungen mit wechselnden Inhalten finden – wenn nicht anders angekündigt – mittwochs von 15.00 bis 16.00 Uhr in der Campusbibliothek Südstadt oder online statt.

Teilnehmen können Sie – wenn nicht anders angekündigt – ohne Anmeldung. Für die Online-Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang.

Hinweise zur Online-Durchführung: Es wird das Videokonferenz-System Zoom genutzt. Vor der Anmeldung zu einem Zoom-Meeting wird zur Installation der Zoom-App aufgefordert. Alternativ ist es möglich, Zoom im Browser zu starten.

Team Information

schulungen.ubuni-rostockde

Tel.: +49 381 498 8777


Aktuelle Angebote

Mi
26
Jun

Literaturverwaltung mit Zotero

15:00 – 16:30 Uhr | UB-Kurs | in Präsenz | für alle Interessierten

Mi
03
Jul

DBIS – das Datenbank-Infosystem für die Recherche

15:00 – 16:00 Uhr | UB-Kurs | online | für alle Interessierten

Mi
10
Jul

Wissenschaftliches Schreiben

15:00 – 16:00 Uhr | UB-Kurs | online | für Studierende

Mi
17
Jul

Literaturverwaltung mit EndNote

15:00 – 16:30 Uhr | UB-Kurs | in Präsenz | für alle Interessierten



Themenauswahl

Das Schulungsteam der UB Rostock bietet zu einer Vielzahl von Inhalten Kurse vor Ort, online oder in hybrider Form an. Es handelt sich um Einführungen in bibliotheksbezogene Themen und zum wissenschaftlichen Arbeiten. Die Kursdauer beträgt – wenn nicht anders angekündigt – ca. sechzig Minuten. Für Ihre Fragen nehmen wir uns während der Schulung oder im Nachgang gerne Zeit. Die Vielfalt der Themen und Inhalten finden sich in der folgenden Übersicht:

Bibliotheksbezogene Themen

Was finde ich wo? Wegweiser durch den Medienbestand der UB

Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Mikrofilme und einiges mehr – wo finde ich das alles, muss ich das vorbestellen und wer hilft mir dabei? In diesem Kurs erklären wir, wie Sie am besten Zugang zum umfangreichen Angebot der UB Rostock finden – analog und digital.

Die Online-Angebote der UB zu Hause und unterwegs nutzen

VPN-Client, Remote Desktop, Linkresolver, Uniapps? Sie sehen den digitalen Wald vor lauter Nullen und Einsen nicht? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen, wie man auf die digitalen Ressourcen der UB Rostock wie z. B. E-Books oder E-Journals und Datenbanken sowie auf die digitalen Angebote der Universität ortsunabhängig zugreifen kann.

Benutzerkonto von A – Z

Kennen und nutzen Sie alle Funktionen Ihres Bibliotheksausweises und Benutzerkontos? Wir zeigen Ihnen die möglichen Wege zum Konto und erklären Ihnen alles zum Thema selbstständiges Entleihen, Verlängern, Vormerken und Bestellen.

Discovery oder Katalog – Tipps für die Literaturrecherche

Welches Suchwerkzeug der UB Rostock eignet sich für den ersten Einstieg in ein Thema? Wo sollte man gezielt nach Literatur recherchieren, die es vor Ort gibt? Wie ist es möglich, die Suche effizienter oder präziser durchzuführen? In diesem Kurs geben wir Ihnen Informationen und Tipps dazu.

Aufsätze aus Büchern und Zeitschriften erfolgreich finden

Sind Literaturangaben für Sie mitunter nicht klar verständlich? Oder fragen Sie sich, wie Suchergebnisse in Discovery richtig zu deuten sind? Wir vermitteln Ihnen in diesem Kurs das Basiswissen über die verschiedenen Publikationsarten, damit Sie bei der Literatursuche nach Beiträgen aus Büchern und Zeitschriften in Zukunft erfolgreicher sind.

Fernleihe

Bücher oder Aufsätze, die Sie benötigen, lassen sich nicht im Bestand der UB Rostock finden? Dann nutzen Sie die Fernleihe für Bestellungen aus anderen Hochschulbibliotheken. Im Online-Kurs informieren wir Sie darüber, wie Sie die Fernleihe nutzen können, welcher Katalog für die Recherche zur Verfügung steht und was es mit Ihrem Fernleihkonto auf sich hat.

DBIS – das Datenbank-Infosystem für die Recherche

Außer Discovery oder dem Katalog bietet Ihnen die UB Rostock das Datenbank-Infosystem (DBIS) für die wissenschaftliche Recherche an. Neben circa 300 von der UB lizenzierten Datenbanken gibt es über 6.000 weitere freie nach Fächern sortierte Datenbanken und wissenschaftliche Plattformen. In diesem Kurs erklären wir Ihnen den Umgang mit DBIS und worum es sich beim Linkresolver handelt.

Wissenschaftliche Texte suchen – wo Google nicht mehr weiterhilft

Die Google-Suche zu einem wissenschaftlichen Thema ist in der Regel nicht effektiv und produziert unüberschaubare Trefferlisten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Quellen beurteilen können, und stellen Ihnen alternative Recherchetools vor, die sich neben Bibliothekskatalogen für die wissenschaftliche Suche eignen. 

Literaturverwaltung

Literaturverwaltung mit Citavi

Citavi ist ein Programm zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Mit Citavi können Sie Quellenangaben und Textstellen in Sekundenschnelle speichern, gliedern und in ein Textdokument einfügen. Es unterstützt Sie beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten. Die Vollversion steht Angehörigen der Universität Rostock kostenfrei zur Verfügung. Im Kurs werden die wichtigsten Funktionen und Arbeitsgänge der Software live vorgeführt. 

Literaturverwaltung mit EndNote

In diesem Kurs werden die wichtigsten Funktionen des Literaturverwaltungsprogramms EndNote vorgeführt. Endnote ermöglicht ein effizientes Suchen, Sammeln und Verwalten von Literatur und unterstützt beim Erstellen wissenschaftlicher Texte (Zitate einfügen, automatisches Literaturverzeichnis). Die Universität Rostock bietet zwar keine Campuslizenz für die Vollversion, von Universitätsangehörigen kann jedoch die webbasierte EndNote Basic-Version kostenfrei genutzt werden.

Literaturverwaltung mit Zotero

Zotero ist ein kostenfreies Literaturverwaltungsprogramm für alle gängigen Betriebssysteme. In unserem Kurs lernen Sie grundlegende Funktionen von Zotero kennen: Literaturnachweise erfassen, verwalten, teilen und in MS Word zitieren. Die Schulung richtet sich an Interessierte ohne Vorkenntnisse in Zotero.

Themen für das wissenschaftliche Arbeiten

Lernen im Studium – gewusst wie

Die Prüfungsphase steht bevor und Sie sind hochmotiviert, diese mit Elan anzugehen? In dieser Veranstaltung erhalten Sie das richtige Handwerkzeug, um einen guten Zugang zu den Lerninhalten zu finden und sich fokussiert auf die Prüfungen vorzubereiten. Ihnen wird gezeigt, wie Sie sich ein umfangreiches Lerngebiet methodisch erschließen, wie Sie sich effizient und nachhaltig Wissen aneignen und wie Sie mit Struktur und Planung durch die anspruchsvolle Prüfungszeit kommen. Außerdem erfahren Sie, was es noch braucht, damit Sie leistungsfähig und motiviert lernen können.

Wissenschaftliches Schreiben

Die erste Hausarbeit steht an und Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? In diesem Kurs erhalten Sie wichtige Tipps zum wissenschaftlichen Schreibprozess und lernen Methoden gegen Schreibblockaden und Aufschieberitis kennen.

Keine Panik – Umgang mit Prüfungsangst

Die Zeit der Prüfungen ist für viele mit Stress und negativen Gefühlen verbunden. Was können Sie tun, damit Prüfungsängste nicht zum Hindernis für Ihr Studium werden? In diesem Kurs erhalten Sie Hintergrundinformationen und wir geben Ihnen Tipps, wie Sie gut durch Lernphasen und Prüfungssituationen kommen.