Umzug der Wossidlo-Bibliothek in die Fachbibliothek Bildung, Geschichte, Altertum vom 25. Januar bis voraussichtlich 2. Februar

Um die Verfügbarkeit der Medien der Wossidlo-Bibliothek, Am Reifergraben 4, dauerhaft zu verbessern, wird der überwiegende Teil der Wossidlo-Bibliothek in die Fachbibliothek Bildung, Geschichte, Altertum, August-Bebel-Straße 28, integriert. In den Räumlichkeiten der Wossidlo-Bibliothek soll eine optimierte Aufstellung des Wossidlo-Archivs erfolgen.

Der Umzug wird ab Montag, den 25. Januar 2021 beginnen und bis voraussichtlich Dienstag, den 2. Februar 2021 dauern. In dieser Zeit werden sowohl die Wossidlo-Bibliothek als auch die 7. Etage der Fachbibliothek Bildung, Geschichte, Altertum gesperrt sein. Betroffen von der Schließung sind somit insbesondere Bücher der Klassischen Archäologie, der Ethnologie und der Kunstwissenschaft. Medien aller anderen Fachbereiche in der Fachbibliothek Bildung, Geschichte, Altertum können wie gewohnt und ohne Einschränkungen genutzt werden.

Bitte entleihen Sie im Vorfeld dringend benötigte Literatur. Kurzausleihen für nicht ausleihbare Bestände der betroffenen Fachbereiche sind für die Zeit der Schließung am Samstag, den 23. Januar möglich. Sollten kurzfristig dringende Ausleihen notwendig werden, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachbibliothek Bildung, Geschichte, Altertum.

Der Umzug findet über den derzeit gesperrten Haupteingang des Gebäudes August-Bebel-Str. 28 statt. Der Zugang zur Fachbibliothek Bildung, Geschichte, Altertum ist unverändert über den Seiteneingang am Gebäude möglich.

Wir entschuldigen uns für die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

Die Bibliotheksleitung


Zurück