Die Universitätsbibliothek bleibt online geöffnet

Die Universitätsbibliothek bleibt online geöffnet – unsere Services

In unserem FAQ zu COVID-19 finden Sie Informationen zu den Services der Universitätsbibliothek Rostock bis zum 20. April 2020.

Welche zusätzlichen elektronischen Angebote für Ihre Recherche Ihnen ab sofort online zur Verfügung stehen, erfahren Sie ebenfalls in unserem FAQ. Die Liste mit den erweiterten Zugangsmöglichkeiten wird laufend ergänzt. 

FAQ (Stand: 31.03.2020)

Wie lange bleiben die Bibliotheksgebäude geschlossen? (Stand: 23.03.2020)

Die Bibliotheksgebäude bleiben voraussichtlich bis einschließlich zum 19. April 2020 für die Nutzung vor Ort geschlossen, um der weiteren Ausbreitung von COVID-19 entgegenzuwirken.

Kann ich weiterhin gedruckte Bücher ausleihen? (Stand: 27.03.2020)

Nein. Solange die Bibliotheksgebäude geschlossen sind, können keine analogen Medien ausgeliehen werden. Magazinbestellungen, Vormerkungen und Fernleihen können nicht bearbeitet und ausgegeben werden.

Während der Schließung der Bibliotheksgebäude betreibt die Universitätsbibliothek Rostock einen digitalen Campuslieferdienst/Scandienst für wissenschaftliche Mitarbeitende zur Bereitstellung von Atikeln bzw. Abschnitten aus gedruckten Büchern und Zeitschriften für die Nutzung in Lehre und Forschung.

Wie kann ich digitale Kopien aus gedruckten Büchern und Zeitschriften bestellen?

Mitarbeitende der Universität können elektronische Kopien von Artikeln bzw. Abschnitten aus gedruckten Büchern und Zeitschriften über den digitalen Campuslieferdienst/Scandienst bestellen. Voraussetzung ist ein Benutzerkonto der Universitätsbibliothek. Die urheberrechtlichen Bestimmungen müssen eingehalten werden.

Kann ich die Bibliothek digital nutzen? (Stand: 23.03.2020)

Sollten Sie Mitglied der Universität Rostock sein, können Sie die elektronischen Ressourcen der Bibliothek auch von zu Hause aus nutzen. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich auf unserer Website  unter den Zugangsbedingungen.

Ihnen steht ein großes Angebot an E-Books, E-Journals und Datenbanken zur Verfügung. Wie Sie die elektronischen Angebote suchen und nutzen können, erklären wir Ihnen auf der Seite E-Journals/Zeitschriften und auf der Seite E-Books/Bücher.

Informationen zu digitalen Angeboten für Ihr Fach finden Sie hier:

Kann ich Medien über die Fernleihe bestellen? (Stand: 23.03.2020)

Nein. Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Fernleihe bis auf Weiteres verbundweit gestoppt.

Kann ich Bücher jetzt schon vormerken? (Stand: 23.03.2020)

Ja. Sie haben weiterhin die Möglichkeit Bücher vorzumerken. Bitte beachten Sie, dass die vorgemerkten Bücher erst ausgegeben werden, sobald die Bibliothek wieder geöffnet ist und das entliehene Medium zurück gegeben wurde. Sie werden anschließend per E-Mail informiert, dass das für Sie zurückgelegte Medium zur Abholung bereit liegt.

Was passiert mit meinen ausgeliehenen Büchern? Wie kann ich die Leihfrist verlängern? (Stand: 23.03.2020)

Entliehene Bücher können während der Zeit der Schließung nicht zurückgegeben werden. Bitte behalten Sie alle entliehenen Medien inklusive Fernleihen.

Leihfristen sind für die Zeit der Schließung außer Kraft gesetzt.  Sie werden wieder aktiviert, sobald die Bibliothek geöffnet ist. Es werden keine Mahnungen verschickt. Zusätzliche Gebühren fallen nicht an. Eine Verlängerung ist deshalb nicht notwendig. 

Was passiert mit meinem Dauerschließfach? (Stand: 23.03.2020)

Die Leihfrist für die Schließfächer wird während der Zeit der Schließung ausgesetzt. Sie können Ihr Dauerschließfach erst nach Öffnung der Bibliothek verlängern.

Bücher, die sich noch in Ihrem Dauerschließfach befinden, können Sie erst nach Öffnung der Bibliothek in Empfang nehmen. Sollten sich andere wichtige Gegenstände (Laptop, Reisepass etc.) in Ihrem Schließfach befinden, melden Sie sich bitte unter .

Wie kann ich meine Dissertation abgeben? (Stand: 23.03.2020)

Die notwendigen Druckexemplare von Dissertationen bzw. Habilitationsschriften können derzeit nur auf dem Postweg abgegeben werden.

Gerne können Sie das digitale Abgabeformular ausfüllen und die PDF/A-Datei hochladen; die weitere Bearbeitung (Prüfung, Empfangsbestätigung, Publikation) kann jedoch voraussichtlich erst nach Inbetriebnahme der Bibliothek erfolgen.

Open-Access-Fonds (Stand: 23.03.2020)

Anträge zur Finanzierung Ihrer Open Access-Publikation können Sie weiterhin an openaccess.ub@uni-rostock.de senden, wir kümmern uns auch um Verlängerung der Zahlungsfrist beim Verlag. Das Open Access-Team beantwortet Fragen zu Open Access-Publikationen und Finanzierungsmöglichkeiten per Mail. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Open Access Seiten.

Mein Bibliotheksausweis läuft demnächst ab oder ist bereits abgelaufen, wie kann ich ihn verlängern?

Alle Bibliotheksausweise, deren Gültigkeit bis zum 1. Juni 2020 ablaufen, werden automatisch bis zum 1. Juli 2020 verlängert. Ausgenommen sind bereits abgelaufene Bibliotheksausweise oder gesperrte Bibliothekskonten.

Sollte ihr Bibliotheksausweis bereits abgelaufen oder Ihr Konto bzw. Ausweis gesperrt sein, wenden Sie sich bitte an .

Welche erweiterte Zugangsmöglichkeiten werden aktuell angeboten?

Datenbank  "Juris" - erweiterte Zugriffsmöglichkeiten bis Mitte April

Aufgrund der Schließung der Universität/Universitätsbibliothek sind die Zugangsmöglichkeiten zu der Datenbank "Juris" erweitert worden. Noch bis Mitte April können sie innerhalb des Universitätsnetzes die Datenbank im Fernzugriff (Remote Access) nutzen.

ProQuest E-Book Central - Zugangserweiterungen auf Unlimited Access bis ca. 15.06.2020!

Anlässlich der aktuellen Situation durch Covid-19 stellt ProQuest Ebook Central ab sofort alle von der Universitätsbibliothek Rostock erworbenen Titel von ca. 50 Verlagen auf eine Unlimited Access Lizenz um. Das bedeutet, dass nun;unbegrenzt viele Universitätsangehörige;gleichzeitig;auf die von der UBR;erworbenen E-Books auf der Plattform;E-Book Central zugreifen können.Diese Erweiterung gilt bis Mitte Juni 2020 (ca. 15.06.2020).

Die Liste der teilnehmenden Verlage finden Sie unter diesem Link.

Zugriff auf ProQuest E-Book-Central über VPN/Remote bzw. über DBIS.

ProQuest: Academic Complete Fachpaket kostenlos verfügbar bis 30.06.2020

ProQuest: Academic Complete Fachpaket kostenlos verfügbar bis 30.06.2020

ProQuest bietet zusätzlich zum Upgrade auf "Unlimited Access" auf E-Book-Central nun auch einen drei-monatigen kostenlosen Zugang zu dem interdisziplinären Academic Complete Fachpaket an. Dieses enthält über 188.000 Ebooks auf der Plattform ProQuest E-Book Central und ist verfügbar via VPN / Remote.

Hier finden Sie Informationen zu Academic Complete.

ProQuest Central Datenbank: interdisziplinäres Fachpaket kostenfrei bis zum 30.06.2020 freigeschaltet

Ab sofort steht den Universitätsangehörigen mit der ProQuest Central Datenbank nun auch das große interdisziplinäre Fachpaket mit diversen ProQuest-eigenen Datenbanken via VPN / Remote kostenfrei zur Verfügung.

Hier eine Auflistung aller in ProQuest Central enthaltenen Datenbanken.

JoVE - Freischaltung aller Science Education Videoinhalte bis 15.06.2020

Angesichts der aktuellen COVID-19-Situation stellt JoVE sämtliche Science Education Videoinhalte kostenlos bis zum 15. Juni 2020 für den MINT-Unterricht zur Verfügung.

Zur Freischaltung der Inhalte wird ein personalisierter Account benötigt. Bitte registrieren Sie sich über die Webseite von Jove.

++ Coronavirus - Free Research Community Content ++

Tectum eLibrary kostenfrei bis ca. 17.04.2020 freigeschaltet

Zeitlich beschränkter kostenfreier Zugriff über VPN / Remote zur Tectum eLibrary

Mit der Tectum eLibrary bietet der Verlag einen komfortablen Zugang zu Verlagsinhalten aus den Bereichen Recht, Politik, Wirtschaft, Medienwissenschaft & Kommunikationsforschung, Geschichte, Soziologie, Bildungsforschung, Kulturwissenschaft, Europa, Gesundheitswissenschaft, Philosophie und Religion.

Elsevier: ScienceDirect Lehrbücher bis ca. 20.06.2020 freigeschaltet

Um die digitale Lehre zu unterstützen und den jetzt eingeschränkten Zugang zu Printbüchern zu mitigieren, hat Elsevier alle ScienceDirect Lehrbücher zur Nutzung freigeschaltet (256 Titel ; vorerst für die nächsten 3 Monate).

Eine Liste dieser Lehrbücher ist online hinterlegt.


++ Elsevier Coronavirus Information Center ++

Elsevier’s free health and medical research on novel coronavirus (COVID-19)

Elseviers "ClinicalKey Student Foundation" Testzugang vom 02.04.2020 bis 30.04.2020 freigeschaltet

Elseviers "ClinicalKey Student Foundation" ist vom 02.04.2020 bis 30.04.2020 freigeschaltet und kann somit kostenfrei über VPN / Remote genutzt werden.

Bitte beachten Sie: Nutzer müssen ein persönliches Benutzerkonto erstellen, um auf die Inhalte und Funktionen von ClinicalKey Student zugreifen zu können. Ein persönliches Benutzerkonto ermöglicht zudem persönliche Funktionen, wie etwa die Erstellung von Notizen, das Markieren von Textstellen, das gemeinsame Kommentieren eines Buches oder das Exportieren von Notizen und Markierungen in OneNote.

Der zeitlich limitierte Testzugriff dient dem Zweck, das Produkt zu testen und unterliegt Elseviers allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Cambridge: Coronavirus free access collection

Aufgrund der aktuellen Situation hat Cambridge University Press eine "Coronavirus free access collection" initiiert. Die Collection können Sie online abrufen.

Cambridge University Press: Textbooks, Companions, Histories und Elements bis 31.05.2020 zusätzlich freigeschaltet

Rund 700 Lehrbücher auf der Cambridge Core Plattform sind ab sofort bis Ende Mai 2020 via VPN / Remote kostenlos nutzbar (Achtung HTML: read only, kein Download!). 

Zudem ist auch die Cambridge Reference Collection komplett freigeschaltet. 
Das heißt die Cambridge Companions, die Cambridge Histories und die Cambridge Elements sind ebenfalls über VPN / Remote zugreifbar.

Zugriff via VPN / Remote auf die  Seite Camridge.org
Informationen zu den Kollektionen

Aktuelle Informationen zu diesem Zusatz-Angebot.

Bitte beachten Sie, dass die Universitätsbibliothek für Sie bereits ein Evidence Based Selection Modell für Cambridge Core Titel lizenziert. Es sind also über 30.000 Titel von Cambridge Core bis zum 31.12.2020 freigeschaltet und das nicht nur im HTML-Format, sondern auch inkl. Download! 

Auch von den Cambridge Histories und Companions hat die Universitätsbibliothek eine große Anzahl der Titel bereits dauerhaft erworben. 

Schauen Sie sich gern in unserem Online-Katalog um oder direkt auf der Cambridge Plattform (via VPN / Remote).

CABI Global Health - Coronarelevante Inhalte für 3 Monate kostenfrei zugänglich

Ab sofort sind coronaspezifische Inhalte der bibliografischen Datenbank "Global Health" aber auch  von "CAB Abstracts" von CABI für drei Monate kostenfrei zugänglich.

Zugriff via cabdirect.

Für den Zugang ist eine Registrierung auf der genannten Webseite erforderlich. Anschließend nutzen Sie den Freischaltungscode CV8TJTCCK88 unter ‘Redeem a voucher’ um Zugang zu den Inhalten zu erhalten.

Nomos eLibrary: Freischaltung sämtlicher Inhalte um 2 Wochen, bis ca. 17.04.2020, verlängert

Seit dem 20.03.2020 sind sämtliche Inhalte der Nomos eLibrary für die Dauer von 4 Wochen zur NutzungVPN / Remote via freigeschaltet. Sie können auch den Link über DBIS  nutzen.

Angehörige der Universität Rostock / Universitätsmedizin können damit auch via Remote /VPN außerhalb des Campus auf dieses Angebot zugreifen.
Die Inhalte der Plattform umfassen die Fachbereiche Rechtswissenschaften, Politologie, Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Philosophie, Geschichte sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Film- und Theaterwissenschaft.

MUSE: kostenfreier Zugriff auf verschiedene Verlags-Ressourcen (eJournals/eBooks)

Auf der Plattform MUSE stellen eine große Anzahl verschiedener Verlage (vorrangig University Presses) eRessourcen zeitlich begrenzt zur Nutzung frei. Zugriffsbefristungen variieren je nach Verlag.

Zugang zu den Ressourcen

WILA Arbeitsmarkt Umwelt / Kultur befristet bis zum 30.04.2020 als ePaper verfügbar

WILA Arbeitsmarkt Umwelt und Arbeitsmarkt Kultur wurden vom Verlag zu einer Gesamtausgabe WILA Arbeitsmarkt zusammengefasst!

Zunächst bis Ende April 2020 kann die Universitätsbibliothek Rostock Ihnen den Zugang zum E-Paper "WILA Arbeitsmarkt" zur Verfügung stellen. Der Zugang erfolgt via VPN / Remote.

Vandenhoeck & Ruprecht: Freischaltung aller E-Books auf der V&R eLibrary bis 20.04.2020

Der Verlag Vandenhoeck & Ruprecht bietet allen Nutzern ab sofort und bis zum 20.04.2020 den kostenfreien Zugriff auf sämtliche eBooks der V&R eLibrary an. Zugriff über VPN / Remote.

Duke University Press: kostenfreie Freischaltung von Euclid- und e-Duke-Ressourcen bis 30.06.2020

Ab sofort können Universitätsangehörige 90 Tage auf nachfolgende Ressourcen kostenfrei zugreifen:

Zugriff über VPN / Remote via Dukeupress
1) e-Duke Books Scholarly Collection

2) e-Duke Journals Scholarly Collection 

Zugriff über VPN / Remote via projecteuclid
1) Euclid Prime Collection

2) MSP on Euclid

3) Duke Mathematical Journal & DMJ100

Bitte beachten Sie: 
Bei den Inhalten auf "Project Euclid" könnten trotz Freischaltung geschlossene Schloss-Symbole angezeigt werden. Bitte lassen Sie sich davon nicht irritieren und versuchen trotzdem zuzugreifen.

Digitale SAP-Bibliothek: Testzugang bis zum 31.05.2020 freigeschaltet

Der Verlag Espresso Tutorials bietet aufgrund der deutschlandweiten Bibliotheksschließungen aktuell einen erweiterten Testzugang zur "Digitalen SAP-Bibliothek" an. 
Der Testzugang ist bis 31.05.2020 freigeschaltet und mit folgenden Zugangsdaten zu erreichen:

Zugriff auf Digitale SAP-Bibliothek
Benutzer: GASCO@espresso-tutorials.com
Passwort: SAP2020

Bloomsbury: E-Book-Plattform "Bloomsbury Collections" und weitere Fachkollektionen bis zum 31.05.2020 freigeschaltet

Ab sofort steht die E-Book-Plattform "Bloomsbury Collections" mit ca. 10.000 E-Books des Verlages kostenfrei und zeitlich limitiert via VPN / Remote zur Verfügung.

Zudem sind nachfolgende Fach-Kollektionen kostenfrei bis zum 31.05.2020 via VPN / Remote erreichbar.

1) Bloomsbury Education and Childhood Studies
2) Bloomsbury Cultural History
3) Drama Online 

JSTOR - kostenfreier erweiterter Zugriff auf eJournals / eBooks bis 30.06.2020

JSTOR bietet allen bisherigen JSTOR-Teilnehmern einen umfangreichen erweiterten Zugriff auf Journal-Kollektionen/Archive und e-Books bis Ende Juni 2020. Der Zugriff erfolgt via VPN / Remote.

Hier finden Sie Informationen zu den zusätzlich verfügbaren Inhalten.

WoltersKluwer / Ovid: kostenlose Freischaltung verschiedener Verlagsressourcen bis 30.05.2020

Nachfolgende Inhalte sind ab sofort für Universitätsangehörige via VPN / Remote bis zum 30.05.2020 über Ovid kostenfrei nutzbar.


1) LWW Health Library

2) Acland Anatomy

3) Bates Visual Guides

4) 5 Minute Clinical Consult

5) GIDEON (Global Infectious Diseases and Epidemiology Online Network)


Bitte beachten Sie bei der Nutzung die Terms of Use.