Negativer Corona-Test erforderlich

Gemäß der bis zum 21. Juni 2021 gültigen Corona-Landesverordnung vom 3. Juni 2021 und dem Erlass des Bildungsministeriums vom 3. Juni 2021 ist für die Nutzung des Lesesaals des Universitätsarchivs gemäß § 1 a der Corona-Landesverordnung ein tagesaktueller negativer Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden seit Testung) oder ein negativer PCR-Test (maximal 48 Stunden seit Entnahme des Abstrichs) notwendig. Diese Vorgabe gilt gemäß § 7 Absatz 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung für seit 14 Tagen vollständig geimpfte Personen und für genesene Personen, bei denen die Infektion mindestens 28 Tage bis maximal 6 Monate zurückliegt, als erfüllt. Bitte bringen Sie eine entsprechende Bescheinigung in gedruckter oder elektronischer Form mit.

Das Universitätsarchiv kann nur nach vorheriger Anmeldung genutzt werden. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin per Telefon 0381 498-8621 oder per E-Mail an universitaetsarchiv@uni-rostock.de.


Zurück