Dienstleistungen

Recherchen zum Stand der Technik

Im Vorfeld von Patentanmeldungen sowie von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sollten Sie sich zum Stand der Technik auf Ihrem Fachgebiet informieren. So vermeiden Sie Doppelerfindungen, können sich von bekannten Lösungen abgrenzen und Ideen für neue Vorhaben generieren.

Wir recherchieren für Sie in lizenzierten Datenbanken und liefern Ihnen einen detaillierten Recherchebericht mit den ermittelten relevanten Schriften, auf deren Volltexte Sie über einen Link zugreifen können.

Rechtsstandsüberwachungen

Durch eine regelmäßige Abfrage des Verfahrensstands eines Schutzrechts im Register erfahren Sie rechtzeitig ob ein Schutzrecht erteilt oder eingetragen wurde um fristgerecht Einspruch (9 Monate bei einem Patent) oder Widerspruch (3 Monate bei einer deutschen  Marke)  einlegen zu können.

Recherchen zu Marken

Bevor Sie einen neuen Namen oder ein neues Logo für ein Produkt, eine Dienstleistung oder für Ihre Firma nutzen, sollten Sie sich vergewissern, ob diese nicht bereits als Marke geschützt sind. Es empfiehlt sich, neben der Identität auch unbedingt nach ähnlichen Marken zu recherchieren, um Verwechslungsgefahr ausschließen zu können.

Wir recherchieren für Sie in lizenzierten Datenbanken und liefern Ihnen einen detaillierten Recherchebericht mit den ermittelten relevanten Marken.

Recherchen zu eingetragenen Designs

Vor der Markteinführung Ihres neu entworfenen Produktdesigns sollten Sie prüfen, ob Sie damit nicht gegen bestehende Schutzrechte verstoßen. Sie möchten Ihr Produkt vor Nachahmung schützen und denken über eine eigene Schutzrechtsanmeldung nach? Das Deutsche Patent- und Markenamt recherchiert vor der Eintragung nicht, ob die Neuheit und Eigenart Ihres Designs gegeben ist.

Wir recherchieren für Sie in lizenzierten Datenbanken und liefern Ihnen einen detaillierten Recherchebericht mit den ermittelten relevanten eingetragenen Designs.

Begleitete Eigenrecherchen

Sie möchten selbst recherchieren? Wir beraten Sie über die im Internet frei verfügbaren Recherchemöglichkeiten und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam eine Strategie für den Einstieg in die Recherche. Das betrifft sowohl Patente, Gebrauchsmuster und Marken als auch Designs. Im Lesesaal des PNZ unterstützen wir Sie während der gesamten Recherche. Zudem stehen Ihnen unserem Lesesaal lizenzierte Datenbanken für Ihre eigenen Recherchen zur Verfügung.

Kostenfreie Erfindererstberatung

Wir geben Ihnen Beratung und Informationen zu gewerbliche Schutzrechten, wobei wir jedoch Rechtsfragen nicht beantworten dürfen. Daher bieten wir in Zusammenarbeit mit der regionalen Patentanwaltschaft jeden ersten Dienstag im Monat eine kostenlose ca. 30-minütige Einzelberatung durch einen Patentanwalt / Patentanwältin an. Die Erfinderberatung soll Sie bei der Erlangung eines Schutzrechts unterstützen. Zeitintensive Tätigkeiten, insbesondere die Ausarbeitung von Anmeldeunterlagen, können nicht durchgeführt werden.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich.

Überwachung von Fachgebieten und Mitbewerbern

Mit Patentüberwachungen bleiben Sie immer auf dem Laufenden über die Patentanmeldungen auf Ihrem Fachgebiet und die Patentaktivitäten Ihrer Mitbewerber. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein Suchprofil mit den relevanten Patentklassen Ihres Technikgebiets, geeigneten Stichworten und/oder nach Anmeldern und Erfindern. In der Regel erhalten Sie einmal pro Monat die ermittelten relevanten Dokumente.

Patentstatistische Analysen

Die statistische Auswertung von Patentliteratur kann als Entscheidungshilfe dienen für die Ausrichtung der eigenen Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte. Patentstatistische Analysen liefern frühzeitig Informationen über Technologietrends und zu möglichen Anwendungsgebieten und Kooperationspartnern für Ihre innovativen Technologien. 

Überwachung von Marken

Sie haben eine eingetragene Marke und möchten verhindern, dass diese nachgeahmt wird?  Wir recherchieren einmal pro Monat nach neu angemeldeten und eingetragenen identischen sowie ähnlichen Marken in den für Sie relevanten Waren- und Dienstleistungsklassen. So können Sie innerhalb der Frist Widerspruch gegen die neue Anmeldung oder Eintragung erheben.

Schutzrechtsstrategie für Einsteiger

In dem ein- bis zweistündigen vertraulichen Informationsgespräch erfahren Sie, welches Schutzrecht für Ihre Idee das geeignete sein könnte und welche Schutzvoraussetzungen zu beachten sind. Wir geben Ihnen einen Überblick über die entstehenden Kosten und die Möglichkeiten der nationalen und internationalen Anmeldung von Schutzrechten. Zudem beraten wir Sie über Recherchemöglichkeiten. Zur Beantwortung rechtlicher Fragen nutzten Sie bitte die kostenfreie Erfindererstberatung.

Schulungen und Seminare

Wir führen regelmäßig Informationsveranstaltungen zu gewerblichen Schutzrechten und Rechercheseminare zu Patent- und Markenrecherchen durch. Gern bieten wir Ihnen Schulungen entsprechend Ihren Erfordernissen an und auf Wunsch auch in Ihrer Einrichtung.

Ansprechpartner

Dr. Jutta Köwitz

Universitätsbibliothek
Patent- und Normenzentrum
Parkstrasse 6
Zugang R115
18057 Rostock

  • Leiterin Patent- und Normenzentrum
Dr. Erik Schreiber

Universitätsbibliothek
Patent- und Normenzentrum
Parkstrasse 6
Zugang R115
18057 Rostock

  • Patentrechercheur