Zugriff von zu Hause

Jeder Angehörige der Universität Rostock kann sich von zu Hause in das Rostocker Universitätsnetz einwählen und die von der Universitätsbibliothek angebotenen elektronischen Ressourcen nutzen.

Prinzipiell gibt es dafür 2 Möglichkeiten:

1. Einwahl via Anwendungsserver des ITMZ


Vorteil: eine sehr schnelle Verbindung zum Internet!
Nachteil: nur die auf dem Anwendungsserver installierten Applikationen stehen zur Verfügung.

Angehörige der Universität, die über ein Nutzerkennzeichen verfügen, können sich mit einem der Anwendungsserver des ITMZ verbinden und die dort installierten Anwendungen (u.a. Office-Pakete) nutzen. Die Speicherung von Daten ist sowohl auf lokale Ressourcen (Diskette, USB-Stick) als auch auf dem zentralen Benutzer-Home-Directory (Laufwerk R:) möglich.

Information des IT- und Medienzentrums zur Nutzung der Anwendungsserver

Information der Universitätsbibliothek zur Nutzung der Anwendungsserver (Screenshots)

2. Einwahl via VPN-Client (virtual private network)


Vorteil: Sie können alle Applikationen auf Ihrem Rechner nutzen.
Nachteil: langsame Verbindung zum Internet (z.B. DSL)!

Für mehr Informationen besuchen Sie die Seite des ITMZ der Universität Rostock.

 

uniapps.uni-rostock.de

unicomp.uni-rostock.de

Information der Universitätsbibliothek zur Nutzung von VPN (Screenshots)