Allgemeine Schulungen

Allgemeine Schulungen

Online-Kurse

Die Universitätsbibliothek Rostock bietet allen interessierten Personen Online-Kurse zu bibliotheksbezogenen Themen und zum wissenschaftlichen Arbeiten an. Die Kurse finden jeden Mittwoch von 15 Uhr bis 16 Uhr statt (ca. 30 min unsere Schulung und 15 min Ihre Fragen).

Teilnehmen können Sie ohne Anmeldung. Sie benötigen lediglich ein Endgerät mit Internetzugang.

Hinweise zur Durchführung: Es wird das Videokonferenz-System Zoom genutzt. Vor der Anmeldung zu einem Zoom-Meeting wird zur Installation der Zoom-App aufgefordert. Alternativ ist es möglich, Zoom im Browser (Chrome, Safari, Firefox, MS Edge, IExplorer) zu starten.

20.07. "Einführung in die Literaturverwaltungssoftware Citavi" - 16 Uhr

Citavi ist ein Programm zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Mit Citavi können Sie Quellenangaben und Textstellen in Sekundenschnelle speichern, gliedern und in ein Textdokument einfügen. Es unterstützt Sie beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten. Die Vollversion steht Angehörigen der Universität Rostock kostenfrei zur Verfügung. Im Online-Kurs werden die wichtigsten Funktionen und Arbeitsgänge der Software live vorgeführt.

28.07. Bücher und E-Books finden – 15 Uhr

Die UB Rostock hat über 2 Millionen gedruckte Bücher und über 900.000 E-Books im Bestand. Wie gelangen Sie nun von der Suche im Katalog zum Buch? Und wie können E-Books gelesen oder heruntergeladen werden? Diese und weitere Fragen rund um den Zugang zu Büchern in gedruckter und elektronischer Form beantworten wir in diesem Online-Kurs.

04.08. Wissenschaftliche Texte suchen – wo Google nicht mehr weiterhilft – 15 Uhr

Die Google-Suche zu einem wissenschaftlichen Thema ist in der Regel nicht effektiv und produziert unüberschaubare Trefferlisten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Quellen beurteilen können, und stellen Ihnen alternative Recherchetools vor, die sich neben Bibliothekskatalogen für die wissenschaftliche Suche eignen.

11.08. Die UB von zu Hause – 15 Uhr

VPN-Client, Remote Desktop, SFX, Uniapps? Sie sehen den digitalen Wald vor lauter Nullen und Einsen nicht? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen, wie man auf die digitalen Ressourcen der UB Rostock wie E-Books & E-Journals und Datenbanken sowie auf die digitalen Angebote der Uni Rostock ortsunabhängig zugreifen kann.

18.08. Zeitschriftenartikel und Aufsätze finden – 15 Uhr

Die Universitätsbibliothek hält über 40.000 Zeitungen und Zeitschriften in gedruckter und elektronischer Form bereit. Von der Bestellung aus dem Magazin bis zum digitalen Volltextzugriff – wir erklären Ihnen die Wege zum gesuchten Artikel.

25.08. Literaturverwaltung mit Citavi – 15 Uhr

Citavi ist ein Programm zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Mit Citavi können Sie Quellenangaben und Textstellen in Sekundenschnelle speichern, gliedern und in ein Textdokument einfügen. Es unterstützt Sie beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten. Die Vollversion steht Angehörigen der Universität Rostock kostenfrei zur Verfügung. Im Online-Kurs werden die wichtigsten Funktionen und Arbeitsgänge der Software live vorgeführt.

01.09. DBIS – das Datenbank-Infosystem für die Recherche – 15 Uhr

Außer Discovery oder dem Katalog bietet die UB Rostock Ihnen das Datenbank-Infosystem (DBIS) für die wissenschaftliche Recherche an. Neben über 500 von der UB lizenzierten und gehosteten Datenbanken gibt es über 5.000 weitere freie nach Fächern sortierte Datenbanken und wissenschaftliche Plattformen. In diesem Online-Kurs erklären wir Ihnen den Umgang mit DBIS und worum es sich bei SFX handelt.

08.09. Recherchetipps – Katalog versus Discovery – 15 Uhr

Welche Suchplattform der UB Rostock ist für den ersten Einstieg in ein Thema zu empfehlen? Wo sollte man Quellen recherchieren, die es auch vor Ort gibt? Wie kann man alle Möglichkeiten der Suche voll ausschöpfen? In diesem Online-Kurs geben wir Ihnen Tipps dazu.

22.09. Erste Hilfe bei der Recherche – 15 Uhr

Trunkierung, Boolesche Operatoren, Stichwort- oder Phrasensuche – wir zeigen Ihnen, worauf es bei der Recherche ankommt. Im Anschluss möchten wir in die Praxis einsteigen. Bringen Sie dazu ein konkretes Recherchethema mit, an dem wir uns gemeinsam ausprobieren.

29.09. Literaturverwaltung mit Zotero – 15 Uhr

Zotero ist ein kostenfreies Literaturverwaltungsprogramm für alle gängigen Betriebssysteme. In unserem Online-Kurs lernen Sie grundlegende Funktionen von Zotero kennen: Literaturnachweise erfassen, verwalten, teilen und in MS Word zitieren. Die Schulung richtet sich an Interessierte ohne Vorkenntnisse in Zotero.

Feedback

Haben Sie Anregungen und Wünsche, welche Themen wir in Zukunft aufgreifen sollen?
Zu welcher ggf. besser geeigneten Uhrzeit sollten die Online-Kurse angeboten werden? Dann schreiben Sie eine E-Mail an .

Allgemeine Einführung in die Benutzung

Haben Sie die Universitätsbibliothek bisher noch nicht oder selten benutzt?
Beherrschen Sie die Suche in Discovery oder unserem Katalog noch nicht?
Dann sollten Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen!

Wir vermitteln Ihnen Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie finde ich mich in der Bibliothek zurecht?
  • Wie suche ich schnell und effizient in Discovery oder dem Katalog?
  • Welche elektronischen Quellen stehen mir zur Verfügung?
  • Wo stehen die Bücher?
  • Wie leihe ich aus und verwalte mein Ausleihkonto?
  • Wo bekomme ich Hilfe und Beratung?
 

Campusbibliothek Südstadt

Campusbibliothek Innenstadt

Voraussetzungen:

keine

keine

Wann:

Termine auf Anfrage unter (0381) 498 8640

Termine auf Anfrage unter (0381) 498 8712

Wo:

Albert-Einstein-Straße 6, Raum 011

August-Bebel-Str.28

Treffpunkt:

im Eingangsbereich

Information

Dauer:

circa eine Stunde, bei Bedarf auch länger

circa eine Stunde, bei Bedarf auch länger

Veranstalter:

Mitarbeiter:innen der Information der Campusbibliothek Südstadt

Mitarbeiter:innen der Information der Campusbibliothek Innenstadt

Kontakt:

Telefon:

(0381) 498 8640

(0381) 498 8712

 

Informationsveranstaltungen für Schulklassen ab 10. Klasse

Anmeldung: 
                       (0381) 498 8644