Eingangssituation Bibliothek mit Scanner Bibliotheksausweis

Einlassmanagement an der Universitätsbibliothek (ab 02.12.2020)

Zutritt zur Universitätsbibliothek

Seit dem 10. Juli 2020 müssen Besucher und Besucherinnen der Universitätsbibliothek aufgrund der Corona-LVO M-V Ihre Kontaktdaten zur Erfassung in Tagesanwesenheitslisten hinterlegen. Wenn Sie die Bibliothek nutzen möchten, legen Sie uns bitte Ihren Studienausweis oder Ihren Bibliotheks- und Mitarbeiterausweis beim Betreten der Bibliothek vor, damit eine mögliche Infektionskette im Rahmen der Corona-Virus-Bekämpfung schnell nachvollzogen werden kann. Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich und verarbeiten diese nur nach den geltenden Datenschutzbestimmungen.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die geltenden Regeln wie z. B. die Maskenpflicht und die Vorlage des Studien-/Bibliotheksausweises.


Registrierung mit Studien- oder Bibliotheksausweis

Für eine einfache und schnelle Registrierung Ihres Bibliotheksbesuchs in einer elektronischen Tagesanwesenheitsliste bieten wir Ihnen am Eingang unserer Standorte die Möglichkeit einer digitalen Überprüfung und Protokollierung. Hierzu lesen wir Ihren Studien- oder Bibliotheksausweis mit einem Scanner ein. Dabei werden die von Ihnen im Bibliothekssystem bereits hinterlegten Daten (Vor- und Familienname, Anschrift) genutzt.

Zusätzlich zu diesen Daten ist die Angabe einer Telefonnummer zwingend erforderlich. Es besteht für Sie die Möglichkeit, vor Betreten der Bibliothek Ihre Telefonnummer, die ausschließlich für die Registrierung gemäß Corona-LVO M-V verwendet wird, im Bibliothekssystem zu hinterlegen.

Für einen schnellen und reibungslosen Ablauf beim Einlass bitten wir Sie, eine Telefonnummer für die Registrierung gemäß Corona-LVO M-V im Bibliothekssystem zu hinterlegen.

Sofern Sie freiwillig und unabhängig der pflichtgemäßen Angabe zur Kontaktnachverfolgung zur Infektionseindämmung eine Telefonnummer dauerhaft im Bibliothekssystem hinterlegen möchten, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Bibliothek vor Ort.


Registrierung mit Papier-Formular

Falls Sie für die Anmeldung ein Papier-Formular nutzen möchten oder die Telefonnummer nicht im Bibliothekssystem hinterlegen möchten, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit einer manuellen Registrierung. Die Registrierung kann direkt am Eingang erfolgen, Sie können sich aber auch vor dem Bibliotheksbesuch das von uns hierzu bereitgestellte Formular herunterladen und vorausfüllen.

In diesem Fall ist ein Nachweis der Zugehörigkeit zu einer der zutrittsberechtigten Personengruppen entsprechend des aktuellen Erlasses zur Fortsetzung des Studien- und Lehrbetriebes an den Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern im Geschäftsbereich des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur notwendig.


Hinweise zum Datenschutz

Diese Datenerfassung erfolgt gemäß der DS-GVO. Die bei der Registrierung mit Studien- oder Bibliotheksausweis erstellten elektronischen Tagesanwesenheitslisten und die von Ihnen ausgefüllten Papier-Formulare werden entsprechend den Festlegungen der Corona-LVO M-V nach 4 Wochen automatisch gelöscht bzw. vernichtet. Sofern Sie Ihre Telefonnummer zur Covid-19-Kontaktnachverfolgung hinterlegt haben, haben Sie eingewilligt, dass Ihre Telefonnummer bis zur Aufhebung von § 2 Abs. 9 Corona-LVO M-V i.V.m. Anlage 9 Abschnitt III Nr. 5 der Corona-LVO M-V gespeichert wird. Ihnen steht allerdings frei, die hinterlegte Telefonnummer auch jederzeit zu ändern oder zu löschen. Weitere datenschutzrechtliche Informationen zum elektronischen Einlassmanagement der Universitätsbibliothek finden Sie auf der folgenden Seite: