Open Data als Erfolgsfaktor für Innovation

Das Bundeskabinett hat heute die Open-Data-Strategie der Bundesregierung verabschiedet und damit einen Handlungsrahmen für das Open Data-Ökosystem auf Bundesebene gesetzt. In dem Papier, das auf mehrere Initiativen, v.a. die Datenstrategie der Bundesregierung zurückgreift, werden in vier Kapiteln Ziel und Motivation der Strategie, Mehrwert und Chancen von Open Data, eine Einordnung von Open Data in rechtliche und europäische bzw. internationale Zusammenhänge sowie ein Maßnahmenkatalog dargestellt, der den Staat zum Vorreiter machen soll. Darin sind 68 Maßnahmen in drei Handlungsfeldern aufgeführt: Datenbereitstellung und Dateninfrastrukturen, Datennutzung sowie Datenkompetenz und Etablierung einer neuen Datenkultur, v.a. in der Bundesverwaltung. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite Open Data Strategie der Bundesregierung.


back