Universitätsarchiv unter Auflagen wieder geöffnet

Ein Besuch im Universitätsarchiv ist wieder möglich. Unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln kann ein Arbeitsplatz dienstags bis donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr genutzt werden. Eine Terminabsprache unter Tel. 0381 498-8621 ist erforderlich.

Bitte beachten Sie:

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten und Sie im Falle einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus informieren zu können, ist die Universitätsbibliothek auf Grundlage der Verordnung der Landesregierung zur Corona-Lockerungs-LVO MV und zur Änderung der Quarantäneverordnung vom 07.07.2020; GS Meckl.-Vorp. Gl.-Nr. B 2126 - 13 – 20 verpflichtet, Besucherinnen und Besucher in einer Tagesanwesenheitsliste zu erfassen. Die erfassten Daten werden nur im Falle einer bekannt gewordenen Infektion ausgewertet und nach vier Wochen gelöscht. 

Das Tragen eines einfachen Mund-Nasenschutzes ist innerhalb der Standorte der Universitätsbibliothek weiterhin Pflicht. Beim Arbeiten und Lernen direkt am Arbeitsplatz ist das Tragen des Mund-Nasenschutzes freiwillig.


back