Universitätsbibliothek beschafft neueste Technik für rund 2 Millionen Euro

Nutzer und Mitarbeiter der Universitätsbibliothek können sich im kommenden Jahr auf neue und schnellere Computer freuen: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat den von der Universitätsbibliothek Rostock gestellten Großgeräteantrag in Höhe von 1,95 Millionen Euro befürwortet, mit dem die schon in die Jahre gekommene IT-Infrastruktur durch leistungsfähigere Systeme ersetzt werden soll.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.


Zurück zu allen Meldungen