Rostocker Literatour: Auszubildende der Stadt- und der Universitätsbibliothek entwerfen gemeinsam einen literarischen Guide

Mit dem 18-seitigen Guide laden die Auszubildenden der Universitätsbibliothek und der Stadtbibliothek sowohl Touristen als auch Einheimische zu einer literarischen Tour durch die Rostocker Innenstadt ein. Anlässlich des Doppeljubiläums von Stadt und Universität initiierte Prof. Robert Zepf, seit kurzem Direktor der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, das gemeinsame Projekt der Auszubildenden beider Bibliotheken. Die Broschüre soll ein handlicher und informativer Leitfaden sein, um Rostock literarisch von der Stadthistorie bis zur Gegenwart zu entdecken. Die „Rostocker Literatour“ ist ab sofort in der Universitäts- und in der Stadtbibliothek sowie in der Touristeninformation kostenlos erhältlich.

Informationen über die Ausbildung zum/r Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste finden Sie im Internet auf den Seiten der Universitäts- und der Stadtbibliothek: www.ub.uni-rostock.de und www.rostock.de.


Zurück zu allen Meldungen