Universitätsbibliothek zeigt vom 8.-12. Juli die Wanderausstellung “Patente Frauen” in der Campusbibliothek Südstadt

Vom 8. bis zum 12. Juli ist die Wanderausstellung „Patente Frauen“ zum Thema Frauen, Innovation und Technik im Erdgeschoss der Campusbibliothek Südstadt zu sehen. Auf 12 Roll-ups spannt die Ausstellung einen zeitlichen Bogen, der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbindet, und rückt dabei Innovationen von Frauen in den Mittelpunkt. Hierbei werden aus dem historischen Blickwinkel Erfindungen und Patentanmeldungen von Frauen beleuchtet. Ein Highlight ist ein zusätzliches Roll-up zu „Frauen an der Uni Rostock“.

Die Ausstellung wird im Rahmen des BMBF geförderten Verbundprojektes openMINTed gezeigt, welches das Ziel verfolgt, Kinder und Jugendliche nachhaltig für MINT-Fächer zu begeistern.

Trägerin der Ausstellung ist die Hochschule Furtwangen.