Universität Rostock Sigillum Universität Rostock Traditio et innovatio Universitätsbibliothek Rostock Universitätsbibliothek Rostock
XHTML1.0  CSS3
Literaturverwaltung mit Citavi
Aktuelle Version: 5.4

Externer Link Was ist neu in Citavi 5.4?




Was kann Citavi?

Citavi bietet drei Programmteile, die den kompletten Prozess des wissenschaftlichen Arbeitens zielgerichtet unterstützen.

Literaturverwaltung
  • in Datenbanken und Katalogen online recherchieren
  • Literaturhinweise sammeln und strukturieren
  • Literaturinhalte erschließen und aufarbeiten
  • Literaturlisten erstellen

Wissensorganisation
  • Sichten und Gliedern von Zitaten und Gedanken
  • Konzipieren und Schreiben von wissenschaftlichen Texten
  • Erzeugen von Literaturverzeichnissen

Aufgabenplanung
  • Meilensteine für die Literaturarbeit definieren
  • Aufgaben planen und terminieren
  • Prioritäten und Fristen überwachen

Eine Übersicht der Citavi-Funktionen erhalten Sie Externer Link hier.

Die Funktionen verschiedener Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich können Sie diesem Externer Link PDF-Dokument der TUB München entnehmen.

zum Seitenanfang



Umstieg von Citavi4 auf Citavi5

Was ist neu in Citavi5?
  • Eine Übersicht der neuen Funktionen in Citavi5 finden Sie Externer Link hier.
  • Fragen und Antworten zum Umstieg von Citavi4 auf Citavi5 finden Sie Externer Link hier.

Grundlegend Informationen zum Umstieg auf Citavi5
  • Ein Umstieg auf Citavi5 ist nicht zwingend erforderlich - Citavi4 wird derzeit noch weiter unterstützt.

    Wichtig:Ein Projekt, das Sie mit Citavi 5 erstellt haben, können Sie nicht in Citavi 4 öffnen.

  • Prinzipiell ist auch der parallele Betrieb von Citavi4 und Citavi5 auf Ihrem Rechner möglich.
    Die Picker von Citavi 5 arbeiten auch mit Citavi 4 zusammen. Im Gegensatz dazu benötigt Citavis Word Add-In immer die korrespondierende Citavi-Version.

    Wichtig: Falls Sie Citavi 4 nach der Installation von Citavi 5 deinstallieren, werden auch Picker und Word Add-In deinstalliert. Es wird daher bei einer Parallel-Installation empfohlen, vor der Installation von Citavi 5 das Word Add-In und die Picker von Citavi 4 zu deinstallieren: Msiexec /i {CC0A85B2-734A-45B3-B678-05F6A6499AC7} REMOVE="AdobePicker, FirefoxPicker, ChromePicker, InternetExplorerPicker, WordAddIn" /q

  • Für den Umstieg auf Citavi5 ist kein neuer Lizenzschlüssel erforderlich, die jetzigen Lizenzschlüssel können weiterverwendet werden. Sollten Sie Ihre Lizenzdaten nicht mehr zur Hand haben, fordern Sie bitte Externer Link hier einen neuen Lizenzschlüssel an.

  • Alle mit Citavi4 erstellten Projekte und Zitierstile können unter Citavi5 weitergenutzt werden.


zum Seitenanfang



Lizenz und Installation

Die Universität Rostock verfügt über eine Citavi-Campuslizenz.

Citavi ist auf allen Rechnern in der UB sowie auf den Anwendungsservern des IT- und Medienzentrums installiert.

Für eine Installation auf Ihrem Rechner beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

  • Laden Sie das Programm Citavi Free von der Adresse Externer Link http://www.citavi.com/download (oder als MSI-Setup) auf Ihren Rechner und installieren es.
  • Den Lizenzschlüssel für die Vollversion Citavi Pro erhalten Studierende und alle anderen Hochschulangehörigen kostenlos über die Registrierung mit dem Externer Link Citavi-Bestellformular.
  • Dazu benötigen Sie eine Mailadresse der Universität Rostock nach dem Muster: @*.uni-rostock.de
  • Die Lizenz berechtigt zum Betrieb auf zwei Rechnern oder einem Rechner und einem USB-Stick.
  • Der gleichzeitige Betrieb von Citavi und Link EndNote auf einem Rechner ist möglich.
  • Informationen zur Installation erhalten Sie auch auf der Externer Link Citavi-Seite des IT- und Medienzentrums.

zum Seitenanfang



Citavi im Team nutzen

Mit Version 3 und 4 von Citavi können Sie Citavi-Projekte im Team gemeinsam bearbeiten.
Informationen hierzu finden Sie Externer Link hier.

Ab Version 5 gibt es das sogenannte Citavi for Windows mit eingeschränkter Teamfunktion und Citavi für DBServer.
Informationen hierzu finden Sie Externer Link hier.

zum Seitenanfang



Anleitungen / Einführungsveranstaltungen für Citavi


Termine zu Einführungsveranstaltungen entnehmen Sie bitte den Seiten

zum Seitenanfang



Import von Suchergebnissen aus dem Online-Katalog der UB

  • Suche im Link Online-Katalog wie gewohnt durchführen
  • Trefferliste abspeichern unter "Speichern > Literaturverwaltung: Citavi,Reference Manager(RIS) > Speichern",
    siehe auch Link Hilfe im Online-Katalog
  • In Citavi importieren über "Datei > Importieren > Aus einer Textdatei / Format: RIS"
  • Link Kurzanleitung mit Screenshots
  • Über die Downloadfunktionalität ggf. Daten wie z.B. Cover in Citavi nachladen, ggf. Sonderzeichen korrigieren
  • Alternative: Recherche aus Citavi direkt im Online-Katalog der UB

zum Seitenanfang


Import von Suchergebnissen aus dem Online-Katalog der UB mit dem Citavi-Picker

  • Suche im Link Online-Katalog wie gewohnt durchführen, einen gefundenen Titel anzeigen lassen
  • im Browser öffnet sich das Pop-Up "Citavi hat 1 Titel für den direkten Import gefunden."
  • Pop-Up anklicken - sofortiger Direktimport nach Citavi

    Citavi Download der Titeldaten

  • Über die Downloadfunktionalität ggf. Daten wie z.B. Cover in Citavi nachladen, ggf. Sonderzeichen korrigieren

zum Seitenanfang


Online-Suche in Datenbanken mit der Citavi-Einstellungsdatei

In ausgewählten Katalogen und vielen lizenzpflichtigen Datenbanken können Sie mit unserer Einstellungsdatei direkt aus Citavi recherchieren.

Bitte beachten Sie, dass die Online-Suche für einige Datenbanken nur funktioniert, wenn Ihr Rechner sich im Rostocker Universitätsnetz befindet und Sie Ihr Citavi mit dem Externer Link Citavi-Bestellformular registriert haben (siehe auch Lizenz und Installation).

Für die Nutzung der Online-Suche von zu Hause aus via VPN oder Anwendungsserver finden Sie Link hier weitere Informationen.

Das Herunterladen der Einstellungsdatei ist nur für Angehörige der Universität Rostock mit einem gültigen Account möglich.

Download Citavi Version Erstellt
Hinweis

Link Download (zip) 5.4.0.2 28.11.2016
Gültig bis 31.07.2016



So importieren Sie die Citavi-Einstellungen in Citavi:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie mit Citavi Pro arbeiten (Startfenster oder Menü Hilfe, Über Citavi). Wenn das nicht der Fall ist, müssen Sie erst Externer Link einen gültigen Lizenzschlüssel für Citavi Pro installieren.
  2. Wählen Sie aus dem Menü Extras den Befehl Optionen importieren/exportieren.
  3. Wählen Sie die Option Importieren.
  4. Klicken Sie auf Durchsuchen, um die "Citavi-Einstellungsdatei" auszuwählen.
  5. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Wählen Sie, welche Einstellungen importiert werden sollen.
  7. Klicken Sie auf Fertigstellen.

Folgende lizenzpflichtige Datenbanken können Sie mit unserer Citavi-Einstellungsdatei in Citavi direkt online recherchieren (Liste wird ständig aktualisiert):
(*) Recherche ausschließlich im Rostocker Universitätsnetz möglich
  • GVK Plus - Gemeinsamer Verbundkatalog mit Online Contents
  • Scopus (Elsevier) (*)
  • Medline (1950 to Present) (OvidSP)
  • PsycInfo (1967 to Present) (OvidSP)
  • Web of Science / Art & Humanities Citation Index (*)
  • Web of Science / Science Citation Index (*)
  • Web of Science / Social Science Citation Index (*)
  • Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft (BDSL)
  • FIS Bildung Literaturdatenbank
  • PSYNDEXplus Literature and Audiovisual Media (OvidSP)
  • Business Source Premier (EBSCO)
  • EconLit with Fulltext (EBSCO)
  • Historical Abstracts (EBSCO)
  • MLA International Bibliography (EBSCO)
  • The Philosopher's Index (OvidSP)


Rechercheliste in Citavi:
Citavi Rechercheliste


zum Seitenanfang

Link Webmaster  |  Link Privatsphäre und Datenschutz  |  Link Impressum
nach oben | Letzte Änderung: 23.01.2017 16:52